Wander-Paddler-Havel e.V.

Pressemitteilung - WPH SUP-Polo-Turnier 10.09.2017

  Am Sonntag haben beim Wander-Paddler-Havel e. V. (WPH) 7 Teams beim 1. WPH-SUP-Polo-Turnier teilgenommen. Der WPH hat mit einem seiner Teams den 2. Platz belegt. Den ersten Platz erkämpfte sich das Team vo SUP-Trip aus Potsdam in einem hochkarätigen Finale.

Reinickendorfs Bezirksstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für die CDU), eröffnete das Turnier mit einem gezielten Wurd des Balles in die Spielfeldmitte. Er war begeistert von dieser neuen Trendsportart und wünschte sich weitere Turniere in Reinickendorf an exponierter Stelle, damit noch mehr Menschen das Spiel erleben können. In dem 25m * 23m großen Spielfeld standen sich jeweils 3 gegen 3 gegenüber und spielten in zwei Gruppen um die Platzierungen. Aleksander Dzembritzki (1. Vorsitzender) lädt interessierte Sportler ein, sich am Aufbau der neuen Sparte beim WPH zu beteiligen. Trainiert wird jeweils Mi und Fr auf der Havel ab 17.00 Uhr beim Verein in Alt Heiligensee 112, 13503 Berlin. „Wir werden in der kommenden Saison mehr Turniere organisieren und durch die Kooperation mit Schulen das SUP-Polo weiter in die Breite tragen“, ist sich Patrizia Kindermann (Sportwartin) sicher.